Die Studierenden der I. Klasse besuchten im Rahmen des Wahlfachs Stationäre Jugendhilfe die Jugendhilfe-Ausschuss-Sitzung im Landratsamt Straubing-Bogen. Es wurde unter anderem ein Projekt für perspektivenlose Jugendliche vorgestellt und über dessen Finanzierung diskutiert.


Des Weiteren wurde eine Sozialraumanalyse für den Landkreis Straubing-Bogen besprochen und anschließend darüber abgestimmt.
Nach der Jugendhilfe-Ausschuss-Sitzung bekamen wir einen Einblick in die „Wasser-Ausstellung“ von Brot für die Welt. Auf spielerische Art und Weise wurde uns der Wasserverbrauch verschiedenster Lebensmittel und Materialien verdeutlicht.
Wir haben den Besuch als sehr informativ wahrgenommen und haben uns gefreut, dass wir so herzlich empfangen wurden.

I. Klasse