Projekt Freunde

 

Am 06.12.2019 stellte Frau Judith Distler den Studierenden der I. Klasse das Projekt „FREUNDE“ der Aktion Jugendschutz vor. FREUNDE ist ein Lebenskompetenzprogramm zur Sucht- und Gewaltprävention im Elementarbereich.

 


Freunde wünscht sich jedes Kind. Die Stiftung FREUNDE – aufgrund einer Initiative von Rotary Clubs entstanden – setzt sich seit mehr als 15 Jahren erfolgreich ein, dass Kinder von klein auf die Kompetenz erwerben, die für ein gelingendes Aufwachsen wichtig sind: Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit, Problemlösefähigkeit und Einfühlungsvermögen. Die Kinder sollen lernen, positiv zu denken, Stress zu bewältigen und Gefühle zu reflektieren.
Die Programminhalte werden über ausgebildete FREUNDE Trainerinnen und Trainer dem pädagogischen Fachpersonal in Kindertageseinrichtungen im Rahmen mehrtägiger Fortbildungsmodule vermittelt.
Der Vortrag bot den Studierenden Gelegenheit, sich über die thematischen Einheiten und Methoden dieser Präventionsarbeit zu informieren.
Liebe Frau Distler, herzlichen Dank!

Manuela Mayer